Heraus aus der Angst!

 

Was tun, wenn plötzlich ein Blauhai vor Deinen Augen auftaucht? Wie bereitet man sich mental auf die höllischen Schmerzen vor, die einem blühen, wenn man durch Portugiesische Galeeren schwimmt? Wie umgehen mit der unheimlichen Tatsache, dass es unter Dir mehrere Kilometer bis zum Meeresgrund sind? Mit diesen Dingen, die anderen Menschen angst und bange machen, ist André Wiersig bei seinen Expeditionen im Ozean ständig konfrontiert. Deshalb war er ein logischer Interviewgast bei der Sendung „Heraus aus der Angst“, welche das Philosophische Radio (WDR 5) zum Abschluss des Thementages „Was hält die Gesellschaft zusammen?“ im Kleinen Sendesaal in Köln diskutierte. Der zweite Gesprächspartner von Moderator Ralph Erdenberger war der berühmte Psychiater Borwin Bandelow, der nicht nur ein Standardwerk über die Angst geschrieben hat, sondern laut eigener Aussage auch die Ostfriesenwitze erfunden haben soll …

 

Podcast anhören